atemschutz desinfektion einwegbecher einweggeschirr entsorgung erstehilfe fussschutz gastronomie gehörschutz glasreinigung grobreinigung handschuhe handschutz handtuch inkontinenz kopfschutz kosmetiktuch reinigung reinigungsmaschinen reinigungsprodukte systemwagen tischkultur verpackung wcpapier wischtuch wundversorgung

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Richtlinie erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und benutzen. Personenbezogene Informationen sind Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können – zum Beispiel Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Mobiltelefonnummer. Ihre personenbezogenen Daten sind uns sehr wichtig und wir wollen sie verantwortungsvoll behandeln und schützen. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Wozu verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu verschiedenen Zwecken, darunter:

  • Entgegennahme und Erfüllung von Bestellungen
  • Zahlungsbearbeitung
  • Kommunikation mit Lieferanten
  • Buchhaltung und Geschäftsaufzeichnungen
  • Elektronisches oder sonstiges Marketing
  • Erfüllung rechtlicher oder gesetzlicher Anforderungen
  • Bearbeitung von Reklamationen oder Anfragen unserer Kunden
  • Datenanalyse zur Überwachung und Verbesserung der Leistungsfähigkeit unserer Website

Wir glauben, dass es unserem legitimen Interesse dient oder zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, personenbezogene Daten zu unseren Geschäftszwecken und zur Erbringung der von Ihnen beauftragten Dienstleistungen zu sammeln und zu benutzen. In einigen Fällen sind wir möglicherweise rechtlich dazu verpflichtet, personenbezogene Daten zu benutzen oder zu offenbaren, etwa um einer Anfrage einer Behörde nachzukommen.

 

Geben wir Ihre personenbezogenen Informationen weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls weiter, aber nur soweit wie jeweils nötig, wenn dies erforderlich sein sollte oder wir zur Weitergabe verpflichtet sind. Wir geben gegebenenfalls personenbezogene Daten weiter, wenn wir Geschäfte oder Vermögenswerte kaufen oder verkaufen. Wir bemühen uns um die erforderlichen Maßnahmen um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten, für welche das Unternehmen rechtlich verantwortlich ist, ordnungsgemäß geschützt sind und in den Händen Dritter angemessen behandelt werden.

 

Übertragen wir personenbezogene Daten nach Übersee?

Manchmal übermitteln wir personenbezogene Daten nach Übersee, zum Beispiel im Rahmen der Erfüllung einer Bestellung. Wenn wir das tun müssen, bemühen wir uns um die erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Schutzes unabhängig vom geografischen Ort. Das geschieht meist durch Verträge.

 

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir wollen Ihre Daten nur solange aufbewahren, wie dies zu unseren geschäftlichen Zwecken erforderlich ist, und tun dies im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zur Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten. Ganz gleich wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wir werden in jedem Fall dafür sorgen, dass sie angemessen gesichert sind.

 

Welche Rechte haben Sie an Ihren personenbezogenen Daten?

Sie haben folgende Rechte:

  • Eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten oder diese an eine andere Stelle übertragen zu lassen
  • Falsche personenbezogene Daten richtigstellen zu lassen
  • Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen, wenn deren Aufbewahrung nicht länger gerechtfertigt ist
  • Die Benutzung oder den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten einschränken zu lassen
  • Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben.

Wir werden Ihre gesetzlich vorgesehenen Rechte stets achten, aber bei den oben genannten Rechten handelt es sich um qualifizierte Rechte. Alle Anfragen werden von Fall zu Fall individuell beurteilt.

 

Müssen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nennen?

Sie sind nie verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zu nennen, aber es kann erforderlich sein dies zu tun, wenn Sie mit uns einen Vertrag über die Erbringung unserer Dienstleistungen vereinbaren. Wir können unsere Dienstleistungen nur dann erbringen, wenn Sie uns die dafür nötigen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

 

Treffen wir unsere Entscheidungen automatisch?

Wenn Sie unsere Website benutzen, treffen wir einige Entscheidungen automatisch. Dabei geht es darum, Ihnen auf der Grundlage Ihres Online-Verhaltens Inhalte anzubieten. Das ermöglicht uns, Ihnen für Sie relevante Inhalte anzubieten.

 

Verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken?

Ja, wir können Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken verwenden, aber wir bemühen uns, nur Personen zu kontaktieren, die solche Marketinginformationen auch erhalten möchten. Wenn Sie keine elektronischen oder sonstigen Marketinginformationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit, wir werden Sie dann nicht weiter kontaktieren.

 

Verwenden wir Cookies?

Ja, wir verwenden Cookies, damit unsere Website besser funktioniert und wir ihren Gebrauch beobachten und Ihnen Inhalte anzeigen können, von denen wir annehmen, dass diese für Sie relevant sind. Wenn Sie sich bei uns registrieren oder Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie damit der Verwendung von Cookies zu.

Sie können Cookies blockieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Wenn Sie aber beschließen, alle Cookies zu blockieren, haben Sie möglicherweise keinen oder nur beschränkten Zugang zu unserer Website und einige Features funktionieren dann nicht ordnungsgemäß.

 

An wen können Sie sich bei Beschwerden oder Bedenken wenden?

Wenn Sie irgendwelche Bedenken hinsichtlich der Art und Weise haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln, wenden Sie sich bitte zunächst anhand der unten genannten Kontaktdaten direkt an uns, wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen. Sollten wir Ihr Problem nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen können, so können Sie sich an Ihre örtliche Datenschutzbehörde wenden:

 

Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)
Tel. +41 (0)58 462 43 95
info@edoeb.admin.ch
https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/der-edoeb/auftrag.html

 

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

 

Uehlinger AG
Nordring 2
CH-4147 Aesch BL
Tel: +41 (0)61 317 30 30
info@uehlingerag.ch

 

MITARBEITERDATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Richtlinie erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und nutzen. Personenbezogene Daten sind Daten, anhand derer Sie identifizierbar sind – zum Beispiel Ihr Name oder Ihre Mitarbeiternummer, E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer. Ihre personenbezogenen Daten sind für uns wertvoll und wir bemühen uns, sie verantwortungsvoll und sicher zu behandeln. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenden Sie sich bitte an uns (siehe Kontaktdaten).

 

Wir besitzen unter anderem folgende personenbezogene Daten über Sie: 

•    Persönliche Kontaktdaten – Name, Adresse etc.
•    Geburtsdatum und Geschlecht
•    Identifizierende Daten wie eine nationale Versicherungsnummer oder Sozialversicherungsnummer
•    Bankdaten – z.B. für Gehaltszahlungen
•    Urlaubs- und Leistungsansprüche
•    Beschäftigungsgeschichte
•    Ort der Beschäftigung
•    Gegebenenfalls Kopie des Führerscheins
•    Aufzeichnungen aus Ihrem Einstellungsprozess – einschließlich Lebenslauf und Daten zu früheren Beschäftigungen
•    Bildungsweg
•    Aufzeichnungen zu Leistung/Disziplinarmaßnahmen/Beschwerden/Erkrankungen, etc.

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Daten wir über Sie sammeln und wie wir diese verwenden, wenden Sie sich bitte an den unten genannten Absprechpartner oder Ihren direkten Vorgesetzten.


Wozu benutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu verschiedenen Zwecken, darunter zur Erfüllung Ihres Arbeitsvertrags oder zu Ihrer Beschäftigung. Wir benötigen Daten über Sie, um mit Ihnen zusammenarbeiten zu können, andernfalls können wir unseren gesetzlichen Pflichten als Ihr Arbeitgeber nicht gerecht werden oder Ihnen nicht die Ihnen zustehenden Rechte und Vorteile gewähren. Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Wir benutzen Ihre personenbezogenen Daten zu den Zwecken, zu denen diese erhoben wurden, es sei denn wir haben – unter besonderen Umständen - das Recht oder die Pflicht, sie zu einem anderen Zweck zu verwenden. Das könnte dann der Fall sein, wenn wir einer Strafverfolgungsbehörde oder Aufsichtsbehörde Beweise für Fehlverhalten vorlegen müssen oder wir gesetzlich zur Offenbarung von Daten verpflichtet sind – z-B. aufgrund einer gerichtlichen Verfügung.

Es dient unserem legitimen Interesse oder ist zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten zu sammeln und zu benutzen. Wir müssen dies tun, um Sie beschäftigen zu können und die erforderlichen Aufzeichnungen zu führen, die wir benötigen, um unser Geschäft zu führen und Sie rechtmäßig und transparent zu beschäftigen.

 

Geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise weiter, aber dies geschieht nur im Bedarfsfall und nur dann, wenn es erforderlich ist oder wir dazu verpflichtet sind. Wir könnten personenbezogene Daten weitergeben, wenn wir Vermögenswerte oder ein Geschäft kaufen oder verkaufen. Dabei bemühen wir uns sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten, für die wir gesetzlich verantwortlich sind, auch nach einer Übergabe an Dritte sicher bleiben und angemessen genutzt werden.

 

Übermitteln wir Ihre personenbezogene Daten ins Ausland?

Manchmal müssen wir Ihre personenbezogenen Daten ins Ausland übermitteln, etwa wenn Sie zu einer ausländischen Bunzl-Gesellschaft wechseln. Wenn wir dies tun müssen, bemühen wir uns um angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten unabhängig vom geografischen Standort ordnungsgemäß geschützt sind und angemessen verwendet werden. Dies geschieht gewöhnlich durch Verträge.

 

Wie lang bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufzubewahren, wie dies unsere wirtschaftlichen Bedürfnisse und gesetzliche Aufbewahrungspflicht erforderlich machen. Ganz gleich wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wir werden für einen ordnungsgemäßen Schutz und eine verantwortungsbewusste Nutzung sorgen.


Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten?

Sie haben unter anderem folgende Rechte:

  • Sie können eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern oder diese an eine andere Organisation übertragen lassen.
  • Sie können falsche personenbezogene Daten korrigieren lassen.
  • Sie können Ihre personenbezogenen Daten löschen lassen, wenn deren Aufbewahrung nicht länger gerechtfertigt ist.
  • Sie können die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken – z.B. kein Zugriff oder Gebrauch.
  • Sie können Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erheben.

 

Wir werden Ihnen Ihre gesetzlich vorgesehenen Rechte stets gewähren, aber die oben genannten Rechte sind bedingte Rechte. Über jede Anfrage wird von Fall zu Fall entschieden.

 

Müssen Sie uns Ihre personenbezogene Daten zur Verfügung stellen?

Sie sind nie verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, aber wir können Sie nur dann beschäftigen, wenn wir über die dafür erforderlichen Aufzeichnungen verfügen. Wir erheben nur die für Ihre Beschäftigung erforderlichen Daten und werden sie stets schützen und verantwortungsvoll und fair mit ihnen umgehen. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie diesbezüglich irgendwelche Bedenken oder Fragen haben.

 

 

Fällen wir Entscheidungen automatisiert?

Wenn Sie unsere Website benutzen, fällen wir gewisse Entscheidungen möglicherweise automatisch. Dies betrifft die Bereitstellung von Inhalten auf der Grundlage Ihres Online-Verhaltens. Das ermöglicht uns, Ihnen für Sie relevante Inhalte anzuzeigen. Wir werden möglicherweise auch andere elektronische Werkzeuge nutzen wie eine automatische Lebenslaufanalyse oder Tests bei der Einstellung neuer Mitarbeiter.

 

 

Verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken?

Wir verwenden Ihre zum Zweck Ihrer Beschäftigung erhobenen Daten nicht für Marketing, aber wir können die uns verfügbaren Daten nutzen, um mit Ihnen über Ihr Beschäftigungsverhältnis zu kommunizieren und Sie über Bunzl und/oder die Gesellschaft, für die Sie arbeiten, auf dem Laufenden zu halten.

 

 

Verwenden wir Cookies?

Ja, wir verwenden Cookies, damit unsere Websites besser funktionieren – unter anderem zur Rekrutierung und Einstellung von Mitarbeitern, zur Beobachtung der Nutzung der Website und zur Anzeige von Inhalten, von denen wir denken, dass sie für die Besucher unserer Websites relevant sind. Wenn Sie sich bei uns registrieren oder unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie dadurch den Verwendung von Cookies zu.
 

Sie können Cookies blockieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Wenn Sie aber alle Cookies blockieren, kann es sein, dass Sie auf einige Teile oder die Gesamtheit unserer Website nicht mehr zugreifen können und einige Features nicht ordnungsgemäß funktionieren.

 

An wen können Sie sich bei Beschwerden oder Bedenken wenden?

Wenn Sie irgendwelche Bedenken hinsichtlich der Art und Weise haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln, wenden Sie sich bitte zunächst anhand der unten genannten Kontaktdaten direkt an uns, wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen. Sollten wir Ihr Problem nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen können, so können Sie sich an Ihre örtliche Datenschutzbehörde wenden:

 

Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)
Tel. +41 (0)58 462 43 95
info@edoeb.admin.ch
https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/der-edoeb/auftrag.html
 

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

 

Uehlinger AG
Nordring 2
CH-4147 Aesch BL
Tel: +41 (0)61 317 30 30
info@uehlingerag.ch

 

WEITERE INFORMATIONEN


1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber, die Uehlinger AG, informieren.

Die Uehlinger AG nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Die Uehlinger AG ist im B2B-Bereich und ausschliesslich auf dem Schweizer Markt tätig.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.


 

2. Zugriffsdaten (Server-Logfiles)

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

 

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse


Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.


 

3. Cookies

Diese Website verwendet Cookies die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Dabei handelt es sich um kurze Datenpakete, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.

Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

In den von uns verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Somit können keine Informationen von den von uns verwendeten Cookies einer bestimmten Person zugeordnet werden.


 

4. Personenbezogene Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen können, Sie als Person zu identifizieren - also Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.


 

5. Benutzerkonto

Um über diese Webseite Bestellungen tätigen zu können, muss jeder Kunde ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten lassen. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Sofern Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht wurde.


 

6. Bestellung


 

6.1 Bestellvorgang

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

 

  • Firma /Organisation
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Anrede, Name, Vorname, Sprache und Funktion der Kontaktperson
  • E-Mail-Adresse


Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sofern die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.


 

6.2 Bonitätsprüfung

Um Ihre und die Sicherheit des Betreibers, die UehlingerAG, zu gewährleisten, führt dieser eine Bonitätsprüfung vor Abschluss eines Vertrags durch. Nebst einer Prüfung der vergangenen Transaktionen mit dem Betreiber und eventueller Änderungen Ihrer persönlichen Daten greift der Betreiber ebenfalls auf dritte Dienstleister zurück.
Ihre Personendaten (Firma, Kundennummer, Anrede, Vorname, Name, Adresse) werden im Zuge der Bonitätsprüfung an die Creditreform Egeli Basel AG, Münchensteinerstrasse 127, CH-4002 Basel gesandt.


 

7. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.


 

8. Google


 

8.1 Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst "Google Analytics", welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet "Cookies"? Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. 

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Zusätzlich verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein "Opt-Out-Cookie" herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: 

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de


 

8.2 Google-Marketing-Services

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz "Google-Marketing-Services") der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ("Google").

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das schweizerische Datenschutzrecht einzuhalten:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom "Remarketing". Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm "Google AdWords". Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde (Uehlinger AG) ein anderes "Conversion-Cookie". Cookies können somit nicht über die Websites von verschiedenen AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Ferner setzen wir den "Google Tag Manager" ein, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der 

Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads

die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy

abrufbar.

Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: 

http://www.google.com/ads/preferences


 

9. Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Als Neukunde werden Sie automatisch in den Verteiler unseres Newsletters aufgenommen. Möchten Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten, haben Sie die Möglichkeit, sich in jedem Newsletter über einen Link abzumelden. Sie können uns aber auch direkt kontaktieren um vom Verteiler gelöscht zu werden.


 

10. Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf schriftlichen Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.